Recent Comments

Subscribe to Blog via Email

Enter your email address to subscribe to this blog and receive notifications of new posts by email.

The Big Empty – live blog

Los geht’s. Der Mensch im Teaser, der immer stirbt kommt zur Tür herein.

Der Mann sieht seine Verstorbene Frau und ist erstmal geschockt, und das überrascht die tote Frau?

Das ist ne Menge Blut

Dean wieder mal am Computer. Er mag research nicht gerne, aber er kann es. Und er hat den Fall gefunden.

Sam will Jack mit auf die Jagd nehmen. Blöde Idee und außerdem das, was ich die ganze Zeit befürchtet hatte. Wenn Jack mal an die Luft muss, dann nimm ihn doch mit auf einen Spaziergang, lol… Er ist ein paar Tage alt und hat überhaupt keine Erfahrung in der Monsterjagd, was soll er denn großartig machen?

Jack als Praktikant auf dem Rücksitz. Und Dean und Sam verhören die Frau mit dem Schlauch in einem schönen Abendlicht.

Vollmond. Nice.

I don’t even know what to say about that….

Und da ist Cas schon wieder im Empty mit Fußboden und ist verwirrt. Ich kann es verstehen.

Die nächste Leiche.

Diese Gestalt, die da Form annimmt ist ja schon irgendwie unheimlich

Jack holt essen, lol, irgendwie muss er sich ja nützlich machen.

Fake Therapie-Session…. Dean möchte nicht wirklich über seine Gefühle reden, er hat noch nie viel von Therapie gehalten. Aber er könnte eine gebrauchen. Nur kann man niemanden dazu zwingen. Und als Dean dann sagt, was er denkt, ist Sam angepisst, obwohl er ihn gedrängt hat, das zu sagen?? Naja… und die Therapeutin ist auch irgendwie nicht ganz das Wahre… jeder trauert anders, da gibt es kein richtig oder falsch, man kann doch sowas niemandem vorwerfen… und wenn sich jemand im Stadium der Wut befindet und mit jemandem zusammen arbeiten und leben muss, der einen die ganze Zeit an den Verlust erinnert, in dem man sogar vielleicht den Grund für den Verlust sieht, dann sind Anschuldigungen ganz fehl am Platz…

Genug davon…

Sie ist ein Shapeshifter, mmhh, und sie sagt, sie hat niemanden umgebracht…mhhh

Meanwhile in the empty… das Wesen hat Cas Gesalt angenommen, aber redet ganz seltsam, ist es der Akzent? Und die Art zu reden… erinnert mich an jemanden… Außerdem redet er ein wenig wie jemand, der seinen Verstand verloren hat. Ist es jemand, den wir kennen? Gabriel? Der Akzent könnte auch Death sein, aber er hat nicht wirklich so geredet… ich will wissen, wer das ist. Hoffentlich finden wir es heraus

Jeder Engel, der jemals gestorben ist, landet also im Big Empty… mhhh…also könnte er ein Engel sein?

“I don’t like being awake.” lol, same

Fake Cas ist jemand, der im Empty etwas zu melden hat, der Chef von dem Laden? Okay… es wird immer schwieriger..

Also war es der Freund der Therapeuten-Shifterin… er Schauspieler auf dem Foto ist aber auch ganz schön alt geworden, in Eureka war er noch jünger…

Ich vermisse Vancouver

“Sam’s plans don’t always work out” lol.

Ich frag mich, wie ich reagieren würde, wenn meine Shifter-Eltern plötzlich vor der Tür stehen würden. Würde ich schreiend wegrennen? Würde es mir nichts ausmachen, weil ich wüßte, daß es nicht real ist? Oder würde ich mich verabschieden? Mmmhhh… ganz erhlich, ich würde wahrscheinlich meine ganze Wut rauslassen und sie anschreien und fragen, warum sie mir das alles angetan haben. Vielleicht würde es mir sogar helfen, ich weiß es nicht….

“I like sleep. I need sleep.” Vielleicht bin ich dieser Fake-Cas, lol

Abgesehen davon, daß dieses Empty ja gar nicht leer ist, wenn da tote Engel drin herumschwirren… wie kann man da noch tiefer hineingeworfen werden? Wo nichts ist, kann es auch keine Entfernung geben (und genaugenommen auch keine Zeit). Aber hier gibt es sogar einen glänzenden Fußboden… The Big-Not-Quite-Empty.

Cas will zurück zu Dean und Sam… of course.

Okay, Jack…. ich weiß noch nicht, ob ich ihn mögen soll oder nicht, im Moment bin ich immer noch dafür, daß er gar nicht erst erschienen wäre… naja, wir werden sehen.

“It doesn’t matter what you are, it matters what you do.” So true.

Er böse Shifter hat Dean kopiert und ausgenockt. Sowas geht aber nicht. Das darf niemand.

Und wie kann Jack ausgenockt werden, wenn er noch nichtmal von einem Angel Blade verletzt werden kann, irgendwie komisch…

Iiih, jetzt reißt sich Shifter-Dean sein Gesicht runter… warum zeigen die sowas?

Er spricht auch so nasal. Mir fällt niemand ein, zu dem das alles passt.

War Fake Cas jetzt von Cas so genervt, daß er ihn einfach aus der Quasi-Leere rausgeschmissen hat? lol

Dean ist gefesselt, tz.

Hat der Eureka-Shifter Dean gerade Tweedledee genannt?

Jetzt schlägt er Dean schon wieder und imitiert auch noch seine Stimme.

Jacks Kräfter erwachen mal wieder.

Die sollten mal das Spülbecken in er Küche saubermachen

Auch Dean kann anerkennen, daß Jack hinfreich war am Ende.

Jetzt entschuldigt sich Dean, obwohl er kein Dick war. Und wo ist Sams Entschuldigung dafür, daß er die ganze Zeit Dean zwingen wollte, sein Trauma zu konfrontieren, in dem er ihm Jack aufgezwungen hat?

Okay, wir wissen ja, daß Mary nicht tot ist sondern mit Lucifer durchs AU spaziert, aber Dean ist total hoffnungslos und glaubt an gar nichts mehr 🙁 Also soll wenigstens Sam für sie beide weiterglauben…

Und Cas wacht in Delta auf, da war ich auch schon. Da sind auch die Brombeeren, die wir nicht essen sollten, weil da eventuell die Hunde drangepinkelt haben. Aber er hat sie selben Klamotten, seit 8 Jahren. lol. Wäscht er die eigentlich oder werden die automatisch durch sein Engelsein wieder sauber? Braucht er Deo?

Cas ist also wieder da und wahrscheinlich wird er auch wieder auf Dean und Sam treffen, ich bin gespannt.

 

 

 

 

 

 

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>