Recent Comments

Subscribe to Blog via Email

Enter your email address to subscribe to this blog and receive notifications of new posts by email.

Wednesday…

Am Mittwoch war mein Termin im Klinikum wegen der Radio-Jod-Therapie und irgendwie hat mich das alles total verunsichert. Jeder war so ernst und ich war so verloren, musste Entscheidungen treffen und dann nochmal alle Untersuchungen mitmachen, die ich vor Monaten schon gemacht habe. Und ich würde lügen, wenn ich sagen würde, das ganze Gerede von Krebs und Tumorzellen würde mir keine Angst machen. Es hat sich alles anders angehört als letzte Woche. Aufeinmal gibt es die Möglichkeit, daß die Tumorzellen sich schon weiter ausgebreitet haben, z. B. in den Lymphknoten und daß das alles regelmäßig untersucht werden muss. Und durch all das alleine durch zu müssen, macht es nicht einfacher.

In ein paar Wochen fängt die Therapie an, die an sich nicht weiter schlimm sein wird. Trotzdem bin ich nervös und habe Angst und brauch mal irgendjemanden, der mich in den Arm nimmt.

Die Ärzte im Klinikum agen, ich soll bis zur Therapie nicht arbeiten gehen, weil das mit der Erschöpfung und der Müdigkeit wegen des fehlenden Hormons jetzt eher schlimmer wird. Ich wühle mich so schlapp, daß ich froh bin, es überhaupt zum Supermarkt zu schaffen um was zu essen zu bekommen.

Jaja, ich soll nicht jammern, aber so fühle ich mich nunmal gerade…

3 comments to Wednesday…

  • pittiger@gmail.com

    Erst Mal viel Kraft und ALles Gute für die bevorstehenden Aufgaben. Nicht hängen lassen, nach vorne schauen, reinpowern, beraten lassen, Hilfe suchen.
    Ich finde jetzt (bald) wäre mal der richtige Zeitpunkt sich mit anderen zusammenzutun um ERfahrungen austauschen zu können und Tipps für das weitere Leben “ohne” und vor allem evtl. eine Gewichtsreduktion hinzubekommen. Was ja alleine so oder so eh schon schwer genug ist und unter den gesundheitlichen Gesichtspunkten vielleicht noch schwererer. 😉

    Guck doch mal nach einer Selbsthilfegruppe,zB
    oder
    eine Infoveranstaltung

    So. Weitermachen.

    • JMacLean

      Danke. Ich weiß zwar nicht, wo ich Kraft hernehmen soll, aber mal sehen.
      Die werden mir dann schon sagen, wie das abläuft mit den Medikamenten und so.
      Informationen oder Gruppen/Foren gibt es bestimmt auch online. Ich bin kein Gruppenmensch.

  • pittiger@gmail.com

    Oh die links sind bischen verrutscht 😛
    Der 2. ist unten.

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>